/rudi-dutschke/raetepartei/" />#

Rätepartei

Zur Kritik des Sozialistischen Büros,
Oskar Negt und Rudi Dutschke
Ein Beitrag zur Organisationsdebatte

von Carsten Prien

Mit drei Originaltexten von Rudi Dutschke und Oskar Negt

Erscheint im August 2019

180 Seiten, 18,90 EuroISBN 978-3-944570-63-1

In den 1970er Jahren diskutierte die Neue Linke über die Gründung einer neuen linkssozialistischen Rätepartei. Mit der Rätepartei sollte der bestehende ,Arbeitsfeldansatz‘ des Offenbacher Sozialistischen Büros weiterentwickelt werden. Rudi Dutschke und Oskar Negt waren in dieser Debatte die prominenten Protagonisten des Für und Wider.

Das vorliegende Buch erörtert das Unabgegoltene dieser für die Neue Linke schicksalshaften Debatte und rekonstruiert zugleich die anhal-tende Aktualität der Rätepartei aus der Geschichte der Organisationsformen der Arbeiterbewegung.

„Fernziel ist rätekommunistisch, rätesozialistisch, das kann aber nicht identisch sein mit dem Nahziel. Das Nahziel muss jene Organisationsform sein, die auf der einen Seite das fundamentale Verhältnis zu den Unterdrückten, Beleidigten und Entrechteten hat, auf der anderen Seite aber auch jene Selbstständigkeit der Organisation ausdrückt, um theoretische und politische Kontinuität fortzuführen. Ohne die ist Klassenkampfgeschichte schwer denkbar.“
(Rudi Dutschke)

Inhalt

Einleitung / „Die höchste Form der Selbsttätigkeit ist ihre organisierte Form“/ Geschichte / Arbeitsfeldansatz / Modell einer Rätepartei / Deutsche Misere / Nach 1945 / Sozialistisches Büro / Historische Aktualität / Exkurs 1: Oskar Negt und der Opportunismus / Exkurs 2: Monadologie / Exkurs 3: Der kritische Begriff der Öffentlichkeit / Exkurs 4: Radikale Bedürfnisse / Rudi Dutschke: Rede auf der Juso-Veranstaltung „Perspektive der Linken“ / Oskar Negt: Nicht nach Köpfen, sondern nach Interessen organisieren! / Oskar Negt: Erfahrung, Emanzipation und Organisation


Bestellen auf Rechnung

18,90 Euro inkl. Versand nach Deutschland, 21,40 Euro inkl. Versand nach Europa

jetzt bestellen

Auszug aus dem Buch

Hier gibt es einen Auszug aus dem ersten Kapitel (ohne Fußnoten), so erschienen in der Zeitung Jungle World.

Interview zum Buch

Radio Corax hat ein Interview mit Carsten Prien zum Buch "Rätepartei" geführt. Es kann jetzt nachgehört werden.