/walter-g-neumann/paket-8/" />#

Walter Gerd Neumann: Paket 8

  • Die Anarchie lebt! Eine anarchistische Kritik der Moral und der Erfahrung sowie eine konkrete Utopie. Außerdem: Hans-Jürgen Krahl zum 30. Todestag. 96 S., DIN A5, Pb.

    Dieses Buch ist eine Kritik an bloßen Ideen aus Gründen der Erfahrung und einer konkret-utopischen Perspektive, wie sie Hans-Jürgen Krahl hatte.

  • Es lebe das Chaos! Eine anarchistische Kritik der christlichen Religion und des Geldes sowie der politischen Philosophie. Außerdem: Ein kurzer Abriss der Geschichte der Frau. 76 S., DIN A5, Pb.

    Die Anarchie? Das ist das geordnete Chaos, in dem weder die Religion noch das Geld und keine Philosophie herrschen, auch nicht das unwiederholbare Matriarchat, sondern ein Akt von Sätzen.

  • Über die Freiheit. Philosophie in der endkapitalistischen Gesellschaft. Aus dem Nachlass noch zu Lebzeiten. 52 S., DIN A5, Pb.

    Die Probleme der Freiheit und des Bewusstseins sind aus anarchomarxistischer Sicht bisher wenig behandelt worden, geschweige denn gelöst.
    In diesen Buch macht der Autor hierzu einen nicht unbescheidenen Versuch.

  • Konkretismus. Essays zu einer kritisch-realistischen Philosophie. 72 S., DIN A5, Pb.

    Marxismus und Anarchismus sind als Ideologien des Worts und der Tat antiquiert. Eine Verbindung von Marxscher Theorie und anarchistischer Praxis ist deshalb an der Zeit. Dazu bedarf es der anarchistischen Philosophie, die in beiden enthalten ist und verwirklicht werden muss.

  • Kritik der Konsumtion. Aus dem Nachlass noch zu Lebzeiten. 60 S., DIN A5, Pb.

    Nicht die Produktion, sondern die Konsumtion ist heute der Ansatzpunkt einer radikalen Veränderung der bürgerlichen Gesellschaft von unten. Für sie müssen Arbeit und Geld aufgehoben bzw. abgeschafft werden, um neue »Lebens- und Liebesverhältnisse« (Marx) zu schaffen.

  • Praxis – Poiesis – Mäeutik. Kritisch-realistische Essays am Vorabend des Endes des Kapitalismus als einem vorrübergehenden Phänomen. 68 S., DIN A5, Br.

    Der Mensch ist die Mitte zwischen Makro -und Mikrokosmos. Die einzige authentische marxistische Revolution gab es in China, dem Reich der Mitte. Und der Marxsche Praxisbegriff ist der des TAO, des Wegs der Mitte zwischen Idealismus und Materialismus, Diktatur und Demokratie sowie Denken und Handeln.
    Wer, wie Neumann, die Bedingungen der Welt kennt, kann, so Laplace, die Vergangenheit exakt rekonstruieren und die Zukunft exakt voraussehen und das heißt, er weiß alles.


Bestellung

per Email oder über Kontaktformular