#

Verdrängen, Vergessen, Erinnern

Ein Wegweiser zu den Gedenkorten an die Opfer der NS-Zeit im Kreis Segeberg

von Helge Buttkereit

erschienen im Januar 2018

150 Seiten mit vielen Farbfotos, historischen Fotos und elf Karten
12 Euro
Segeberger Edition im Ousia-Lesekreis Verlag
ISBN 978-3-944570-62-4

Vorgestellt wird die Geschichte der Gedenkorte an die Opfer der NS-Zeit. Von den Grabsteinen für Zwangsarbeiter auf den Friedhöfen über Stolpersteine und verschiedene Gedenktafeln bis hin zu den Gedenkstätten für die drei Konzentrationslager im Kreisgebiet.

Zum Inhalt:
Der Aufstieg der NSDAP im Kreisgebiet; Täter, Opfer, Widerstand; Gräber von Zwangsarbeitern auf den Friedhöfen;
Beschreibung der Geschichte von Gedenkorten in: Norderstedt; Henstedt-Ulzburg/Kisdorf; Kaltenkirchen/Nützen; Bad Bramstedt; Boostedt; Rickling; Wahlstedt; Bad Segeberg; Glasau; Sülfeld

Zum Inhaltsverzeichnis


Bestellen auf Rechnung

12 Euro inkl. Versand nach Deutschland
jetzt bestellen


Veranstaltungen

21.2.2018, 19.30 Uhr: Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945", Gemeindehaus neben der Marienkirche in Bad Segeberg

Weitere Informationen

Auf der Website des Autors Helge Buttkereit gibt es weitergehende Informationen sowie Ergänzungen und Korrekturen.