#

Dutschkismus

Die politische Theorie Rudi Dutschkes

von Carsten Prien

Mit einem wiederaufgelegten Beitrag von Rudi Dutschke und Günter Berkhahn

„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert
es kommt darauf an  s i c h  zu verändern.“

Erschienen im Mai 2015

164 Seiten, EUR 10
ISBN 978-3-944570-58-7

"Das Buch bietet eine konzise Einführung in die politische Ideenwelt Dutschkes. Es bietet gute Voraussetzungen für eine Wiederentdeckung dieses originellen Denkers." (Prof. Dr. Werner Bührer, )

Dutschkismus - unter diesem programmatischen Titel stellt Carsten Prien die Bedeutung Rudi Dutschkes jenseits biographischer und zeitgeschichtlicher Anekdoten erstmals so heraus, dass sie auf einen Begriff gebracht wird.
Die Elemente von Dutschkes politischer Theorie aus ihrem wesentlichem, ihrem geschichtlichen Zusammenhang zu reißen, ist die methodische Voraussetzung für deren Instrumentalisierung und unberechtigte Vereinnahmung, wie umgekehrt die Rekonstruktion dieses Zusammenhangs zugleich einen menschlichen Sozialismus zu vergegenwärtigen heißt, der durch das Ende der Sowjetunion und der sozialistischen Experimente des zwanzigsten Jahrhunderts nicht zu korrumpieren ist, weil Dutschkes Begriff vom „realen Sozialismus“, diesen schon zur Zeit seines noch ungleichzeitigen Bestehens hinter sich gelassen hatte.
Der Dutschkismus ist die Erkenntnis der notwendigen Einheit und historischen Gleichzeitigkeit von Kulturrevolution und politisch ökonomischer Revolution. Dies ist die Quintessenz aus der Selbstkritik kommunistischer Selbstentfremdung, von der aus sich sämtliche Elemente Dutschkes Denkens und Wirkens her ableiten lassen.

Inhalt

  • Carsten Prien: Dutschkismus
  • Rudi Dutschke/Günter Berkhahn: Über die allgemeine reale Staatssklaverei
  • Bibliographie der Texte Rudi Dutschkes

Bestellen auf Rechnung

10 Euro inkl. Versand nach Deutschland (12,50 Euro nach Europa) jetzt bestellen


Direkt bestellen über Paypal

Lieferung inkl. Versand nach

Stimmen zum Buch

Eine Übersicht über die verschiedenen Rezensionen zum Buch "Dutschkismus" gibt es hier.

Artikel zu Rudi Dutschke

Carsten Prien, Autor von "Dutschkismus. Die politische Theorie Rudi Dutschkes", hat einige Artikel zu Rudi Dutschke veröffentlicht:

Rudi Dutschke und Georg Lukacs
(Neues Deutschland)

Rezension "Mut und Wut"
(junge Welt, ungekürzt)

Zum 75. Geburtstag
(junge Welt, ungekürzt)

Interner Bereich der Lesekreisbewegung

Jeder der möchte, kann sich über das untenstehende Formular für den internen Bereich der Lesekreisbewegung registrieren.

Die Grundlage der Diskussion bilden die Überlegungen zur Frage "Gemeinsam Lesen und Diskutieren?" sowie der Text "Das freie Wort - Streitkultur in der Lesekreisbewegung"

Dutschkismus: Interesse an Lesekreisbewegung

Dutschkismus: Interesse an Lesekreisbewegung