#

Buchvorstellung am 17.11. in Krefeld

Autor Carsten Prien stellt am 17.11. ab 19 Uhr in Krefeld das Buch "Dutschkismus" vor. Ort der Veranstaltung ist die Fabrik Heeder (Virchowstr. 130). Veranstalter ist die Rosa-Luxemburg-Stiftung Nordrhein-Westfalen in Verbindung mit dem Rosa Luxemburg Club Niederrhein. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Stiftung.

(aktualisiert: 9.11.2015)


Mitschnitt der Veranstaltung vom 9. Oktober

Am 9. Oktober stand das Thema "Eine überfällige Aufklärung: Rudi Dutschke und die nationale Frage" im Mittelpunkt unserer Veranstaltung in Hamburg. Carsten Prien, Autor von "Dutschkismus", leitete in den Abend ein und Dr. Matthias Stangel, der das Buch "Die Neue Linke und die nationale Frage" geschrieben hat, hielt den Hauptvortrag. Beide Teile stehen nun als MP3-Mitschnitt zur Verfügung.

Einleitung von Carsten Prien Download

Vortrag von Matthias Stangel Download

Zum Download die rechte Maustaste drücken und "Speichern unter" auswählen.

(aktualisiert: 2.11.2015)


Rezension "Dutschkismus" in der Süddeutschen

Unser Buch Dutschkismus wurde am 29.9. von Prof. Dr. Werner Bührer in der Süddeutschen Zeitung rezensiert. Er schreibt unter anderem: "Das Buch bietet eine konzise Einführung in die politische Ideenwelt Dutschkes. Es bietet gute Voraussetzungen für eine Wiederentdeckung dieses originellen Denkers." Die komplette Rezension ist auf der Website der Süddeutschen Zeitung nachzulesen. 

(aktualisiert: 1.10.2015)


9.10.: Veranstaltung in Hamburg

Unter dem Thema "Eine überfällige Aufklärung: Rudi Dutschke und die nationale Frage" laden wir am Freitag, 9. Oktober, 18 Uhr, zu einer Vortragsveranstaltung nach Hamburg ein. Unser Referent ist Dr. Matthias Stangel aus Köln, mit dem wir ein Buch mit dem gleichen Thema planen. Einleiten wird den Abend Carsten Prien als Autor von "Dutschkismus" und dabei "Die nationale Frage in den Kontext der politischen Theorie Rudi Dutschkes" stellen. Stattfinden wird die Veranstaltung in der Schanzenstraße 75, Raum 404 (VHS). Die komplette Einladung zu der Veranstaltung gibt es hier.

(aktualisiert: 18.9.2015)


Rezension "Mut und Wut"

Carsten Prien, Autor von "Dutschkismus. Die politische Theorie Rudi Dutschkes", hat in der Tageszeitung junge Welt vom 8. Juli 2015 eine Rezension des Briefwechsels Dutschke-Zahl veröffentlicht. Der Text trägt den Titel Todsünde Resignation. Eine ungekürzte Ausgabe der für den Abdruck gekürzte und von der Redaktion bearbeiteten Fassung gibt es hier.

(aktualisiert: 7.7.2015)